Artikel tagged „Review“

Advent, Advent ein Türchen geht auf



Die Minierweiterung „Futter für die Rinder“ ist da.

Für alle, die den wunderbaren Brettspiel Adventskalender von Frosted Games besitzen, ging heute ein südamerikanisches Türchen auf. Und alle, die den Brettspiel Adventskalender nicht besitzen, dürfen Hunter & Cron beim Öffnen des 21ten Türchens zusehen. Welch Überraschung: eine Minierweiterung zu El Gaucho. Und zwar eine, die dem Spiel eine neue Option bietet – und diese ist gar nicht mal so schlecht. Die Regeln für die Minierweiterung findet Ihr übrigens hier. Ein Blick darauf lohnt sich – zumindest wenn Du stolzer Besitzer von El Gaucho bist.

Und zusätzlich gibt es noch eine aktuelle und sehr schönes Besprechung auf Gaming Trend. Zitat:

„In El Gaucho, designer Arve Fühler delivers a unique perspective on set collection with a refreshingly thematic angle that’s engaging, interesting, and fun.“

Klingt auch nicht so schlecht. Jetzt kann Weihnachten kommen und dann schwenke ich nächstes Jahr vom Süden Amerikas in den hohen Norden. Denn in Nürnberg erscheint nun endlich „Viking“!


Review zu Scharfe Schoten

Und es gibt sie doch noch, die Scharfen Schoten. Auch wenn das Spiel in der Spielewelt keine große Beachtung mehr findet, gibt es immer mal wieder Menschen, die die tollen Seiten der „Schoten“ entdecken und lieben lernen. So auch Tom Vasel von „the Dice Tower“. Und wenn ich schon bei meiner Freude über tolle Kritiken bin, zitiere ich gerne aus einem Beitrag auf BoardGameGeek von EXTRA AVOCADO! Sonderegger (ja, es gibt seltsame Usernamen):

“Honestly, there are plenty of amazing trick takers you could try, but Scharfe Schoten is definitely among the more unique, and interesting games […]”

Mein Tipp für alle, die Scharfe Schoten noch nicht gespielt haben und Stichspiele mögen, die nicht ganz so Bierernst zu nehmen sind: ausprobieren!


El Gaucho Play Through und Pagoda in Polen

Hier ein „Play Through“ von JonGetsGames. Ab Minute 25:35 gibt es die Analyse. Ich sage „Danke!“ an JonGetsGames.

Und zu Pagoda gibt es bei for2players.pl eine feine Besprechung. 5,11 von 6 Punkte. Für mich ist das – und auch die Einschätzung – sehr OK. Denn: Ja! Pagoda ist ein simples Familien und Einsteigerspiel. Tipp: In Google Translate ins Englische übersetzen und nicht nicht direkt ins Deutsche.


El Gaucho bei Cyrils Brettspiele

Showan & Nils erklären und sprechen über El Gaucho. Sie mögen das Spiel und ich Ihr Video. Daher sage ich: „Danke Showan“ und „Danke Nils“.


Viel los! Daheim und in der Pampa.

Wenn du hier öfter vorbei schaust – und ich hoffe, das machst du ganz gewissenhaft – wirst du festgestellt haben: „Uups, hier ist schon länger nichts mehr los. Woran liegt’s?“ Ganz einfach. Es ist einfach zu viel los! In der Agentur brummt’s und auch privat war ich viel unterwegs und eingespannt. Da bleibt der Spieltrieb und der Spieleblog nun mal ein wenig auf der Strecke. Aber trotzdem habe ich einiges gespielt – Altbewährtes und einige Neuheiten. (Das Update im Spiele Logbuch folgt.) Die Arbeit an neuen Prototypen steht ebenfalls nicht still, auch wenn ich im Moment nicht genügend zum Testen komme.

Trotz alledem gibt es tolle Neuigkeiten. Die verrate ich an dieser Stelle aber noch nicht. Ätsch! Nur soviel sei gesagt: Morgen, also am Freitag dem 12. Dezember fliege ich für ein Wochenende nach Barcelona. Doppel-Ätsch! … das „TaTaaa“ kommt dann nächste Woche.

Und da ist ja noch El Gaucho – hier ist auch einiges los: Die Spiele gehen weg wie warme Weck und in den (Un)Tiefen des weltweiten Netzes habe ich ein paar nennenswerte Dinge gefischt:

In der letzen Woche konntest du die belustigende, aber durchaus ernst zu nehmende „Günther-Diskussion“ im Netz verfolgen. Nachzulesen bei den „Westpark Gamers“ hier und hier – und auch im Spielboxforum. Ich würde mich ja freuen, wenn die „Günther-Strategie“ zu einem geflügelten Wort in der Spielerszene wird. „Mach mir den Günther – Yeah!“.

Weitere lesens- und sehenswerte Besprechungen findest du hier

Die Brettspielbox schreibt: ”Ja, El Gaucho wird sicherlich häufiger auf dem Tisch landen. Es ist mit einer Stunde Spielzeit nicht zu lange. Wenn man nicht allzu viel grübelt auch relativ kurzweilig. Dazu hält das Spiel ein attraktives Material bereit.“

Holgs Spieleteufel findet „… das Preis-Leistungs-Verhältnis bei El Gaucho unschlagbar! El Gaucho ist verglichen mit vielen anderen Spielen der diesjährigen Spiel 14 in Essen […]  eines der Schnäppchen des Jahres.“

Vorenthalten möchte ich dir natürlich auch nicht einige internationalen Reviews. Diese kommen bisher aus den Niederlanden von E&E’s Spellenmolen, aus Frankreich von Ludovox, aus Spanien The Black Meeple und aus Italien von La Tana dei Goblin. Für UK hat die Games Gazette Online geschrieben und für Bulgarien berichten die Big Box Gamers – WOW! Ach so, ja, das begeisternde Video, das du oben ansehen kannst ist von den Game Boy Geeks. (Ich liebe die Kuh-Einblendungen).

So. Dieses „kleine“ Update war’s auch schon für den Moment. Für die ganz kleinen Updates, die mit bis zu 140 Zeichen, folge mir einfach auf Twitter: www.twitter.com/AchtungSpiel.


El Gaucho gefällt!

El Gaucho – Foto brettspielnewsKaum ist die Messe vorbei und El Gaucho offiziell verörffentlicht, kommen auch schon die ersten Kommentare, Meinungen und Besprechungen von allen Seiten. Die Resonanz ist super positiv – freu! Und zwar nicht nur aus der Spielerszene, sondern auch von mir bekannten „normalen“ Familienspielern. Ich habe schon von einigen Kindern gehört, die zu großen El Gaucho-Fans geworden sind. (Kein Wunder, bei den wunderbar illustrieretn Kühen von Dennis Lohausen.)

Aber auch die erste Besprechung ist online: von den Brettspielnews – klar heißt ja auch News, die müssen schnell sein! Sie schreiben: „El Gaucho ist ein sehr schönes Spiel […] Ich kann dieses Spiel vorbehaltlos […] empfehlen. Grafik und Spielmaterial sind erste Klasse. […] Für mich schon jetzt ein lohnenswerter Kauf auf der Spiel 2014!“ Hier gehts zum gesamten Artikel.

Spielevater sagt: „Hat auf uns sofort einen guten Eindruck gemacht. Ein Brettspiel für Wenigspieler und Familien, ebenso wie für Vielspieler. […] Gefällt!“ Und dazu gibt es die Wertung: „… eines unserer Highlights.“

Und Andreas von den Pöppelhelden schreibt: „Mir hat El Gaucho gut gefallen. […] Anspielen.“

Das macht doch Mut. Ich hoffe so geht’s weiter …

Foto: Brettspielnews