Fachgruppe Spiel – ein Trauerspiel?

By 27. Juni 2012Allgemein

„Die Fachgruppe Spiel (…) ist als Interessenverband aller wichtigen Spieleverlage in Deutschland ein wichtiger Ansprechpartner sowohl für mannigfaltige brancheninterne Fragen (…) wie auch für die Außendarstellung der wichtigen Rolle, die das Spiel in Familie und Gesellschaft einnimmt.“

So steht es in einer Pressemitteilung der Fachgruppe Spiel. Die Arbeit, die Kompetenz und die Aktionen der Fachguppe Spiel möchte ich nicht in Frage stellen, aber deren Internetauftritt (www.fachgruppe-spiel.de) ist, gelinde gesagt, ein Trauerspiel und alles andere als eine gute Außendarstellung für das „Spiel“ und für den Verband selbst. Ein paar Klicks reichen um sich von dieser desolaten Öffentlichkeitsdarstellung ein Bild zu machen. Ein Bild das allerdings sehr sehr leer sein wird. Ich bin darüber ein wenig verwundert, denn hinter dem Interessenverband stehen nicht gerade unbedeutende Verlage.

Gerne wollte ich eine Stellungnahme von der Fachgruppe Spiel aber selbst die angegebene E-Mail-Adresse funktionierte nicht: „Mail delivery failed“. Super!

Wer also Interesse an dem Verband und deren Aktivitäten hat, darf sich durch die weltweiten Suchmaschinen quälen. Schade für eine verpasste Chance und schade, das die Fachgruppe Spiel zumindest in diesem Punkt Ihren eigenen Zielen nicht gerecht wird.

Leave a Reply